SaarRowingCenter

Sevilla

Im Herbst und Winter ist Sevilla in Südspanien das Mekka des Ruder- und Kanusportes. Topsportler aus mehreren Ländern haben hier in der kälteren Saison ihre Trainingslager. Das SaarRowing Center auch. Wir organisieren jedes Jahr im Februar/März und Oktober/November eine Trainingswoche für Ruderer im Skiff, Doppelzweier/Zweier-ohne Steuermann oder Doppelvierer/Vierer-ohne Steuermann.

Programm
Die Trainingswoche geht von Montag bis einschließlich Freitag. Gerudert wird an 4 Tagen, mittwochs haben Sie „frei“ und können Sevilla einen Besuch abstatten. Sie rudern zweimal am Tag (morgens eineinhalb Stunden und nachmittags eineinviertel Stunden). Während des ganzen Kurses werden Sie vom demselben niederländischen Coach begleitet, der sowohl Erfahrung mit dem Training von Anfängern als auch von Fortgeschrittenen hat. Sie werden von einem Motorboot (Katamaran) aus gecoacht. Morgens (Mo., Di. und Do.) werden Videoaufnahmen erstellt, die nach dem Mittagessen mit Ihnen (1:1) analysiert werden (am Freitag werden keine Aufnahmen gemacht). Nachmittags können Sie dann basierend auf der Analyse der Videoaufnahmen noch einmal trainieren. Ein Coach begleitet maximal drei Ruderer.

Kurstermine

– Montag  5. November – Freitag 9. November 2018
– Montag 4. März – Freitag 5. März 2019

DatumTage
Montag 4 - Freitag 8 März 20195
Montag 4 - Freitag 8 November 20195

Rudergewässer
Gerudert wird auf einem nicht-strömenden Arm des Guadalquivir-Flusses. Das Rudergewässer ist 7km lang und besteht teilweise aus der internationalen Wettkampfbahn (2km) mit Gebäuden der Expo92 an einer Uferseite. Nördlich der Wettkampfbahn rudern Sie mitten in der Natur.

Der südliche Teil hat einen eher städtischen, historischen Charakter. Hier rudern Sie direkt durch das Zentrum Sevillas mit seinen typische Brücken. Vom Boot aus haben Sie Blick auf den Turm des Giraldaminaretts und den San-Telmo-Palast. Berufsschifffahrt gibt es kaum. Auf dem südlichen Teil des Flusses fahren ab und an Boote mit Touristen, welche jedoch kaum Wellen machen.

Boote
Sie rudern in Skiffs oder größeren Booten mit glatter Außenhaut, meist Empacher Wettkampfmaterial. Es ist auch möglich, im Doppelzweier, Zweier-ohne, Doppelvierer oder Doppelvierer-ohne zu rudern. Wenn Sie in Mehrpersonenbooten teilnehmen wollen, müssen Sie sich als Mannschaft anmelden.

Teilnehmer
Die meisten Teilnehmer an der Trainingswoche in Sevilla kommen aus Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz. Daher ist die Chance groß, dass Sie in Sevilla Teil einer internationalen Teilnehmergruppe sind.

Wieviel Erfahrung müssen Sie mitbringen?
Als fortgeschrittener oder erfahrener Ruderer können Sie, ob mit oder ohne Wettkampfmotivation an der Trainingswoche teilnehmen. Durch das Coaching wird Ihre Technik weiter optimiert. In den letzten Jahren haben einige Ruderer die Trainingswoche zur Vorbereitung für die Teilnahme an Ruderwettkämpfen genutzt.

Aber auch als Anfänger kommt die Trainingswoche in Sevilla für Sie in Frage. Ab drei Teilnehmern mit wenig Erfahrung bieten wir einen speziellen Skiff-Anfängerkurs an.

Ruderzentrum
Das internationale Ruderzentrum bei dem wir zu Gast sein dürfen, ist sehr gut ausgestattet und zu Fuß (in etwa 20 Minuten) oder mit dem Fahrrad vom Zentrum Sevillas aus gut erreichbar.

Umgebung
Rudern in Sevilla bietet Ihnen die Möglichkeit, Sport mit spanischem Stadtflair zu kombinieren. Sevilla ist eine schöne Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten, Kunst und Kultur und damit auch das ideale Reiseziel für nicht-rudernde Partner.

Reise und Übernachtung
Die Hin- und Rückreise sowie die Übernachtungen werden von den Teilnehmern selbstständig gebucht. Wenn Sie wollen und genügend Zimmer frei sind, können Sie im Sporthotel des Ruderzentrums oder im nahe gelegenen 5-Sterne-Hotel übernachten. Viele Teilnehmer wollen jedoch lieber im Herzen Sevillas übernachten und die Atmosphäre der Stadt genießen.

Anreise
Sevilla ist von Deutschland aus gut mit dem Flugzeug zu erreichen. Mit dem Bus oder Taxi sind Sie vom Flughafen aus in etwa 20 Minuten im Zentrum der Stadt. Ein Auto brauchen Sie in Sevilla nicht. Die Stadt lässt sich zu Fuß oder mit einem Mietfahrrad sehr gut erkunden. Auch zum Ruderzentrum, unserem täglichen Startpunkt, brauchen Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad nur 10-20 Minuten.

Kosten
Die Kursgebühr beträgt EUR 790,- inkl. MwSt. Dabei ist inbegriffen:

  • 4 Tage Zugang zum Internationalen Ruderzentrum und Benutzung des Materials
  • 4 Tage Rudern im Skiff, Doppelzweier oder einem anderen Bootstyp
  • 8 Rudereinheiten in 4 Tagen
  • Tägliches Coaching mit 3 Videoaufnahmen vom Katamaran aus
  • 4x Mittagessen
  • 3 Videoanalysen nach dem Mittagessen
  • Persönliches Coaching
  • Individuell auf Sie bzw. die Mannschaft eingestellte Boote
Termine

Termine

Der Complete Kalender vom Angebot
Kontakt und Anmeldung

Kontakt und Anmeldung

Falls Sie Fragen haben, können Sie entweder das Kontaktformular nutzen oder eine E-Mail an info@saarrowingcenter.com schreiben. Wenn Sie lieber anrufen, erreichen Sie Theo van den Broek unter 0031651200637.